Havanna Soupkitchen

Havanna Soupkitchen

Unser Hauptprojekt ist die Unterstützung dieser Einrichtung in Windhoek / Namibia. Eine direkte, persönliche Verbindung besteht durch Ann-Kristin Knickmann, die dort ihr freiwilliges soziales Jahr verbracht hat.

Die Soup Kitchen befindet sich in einem township von Windhoek und stellt 40 Kindern zweimal täglich Mahlzeiten zur Verfügung. Gleichzeitig werden die drei bis sechs-jährigen Kinder von 9 bis 14 Uhr in einem Kindergarten betreut. Dort lernen sie englisch, um in der Schule aufgenommen werden zu können.

Die Leitung der Soup Kitchen liegt bei Frieda, einer außerordentlich vertrauens-vollen, lieben und engagierten Frau. Jährlich schicken wir von „Dönberg hilft“ Geld nach Namibia, damit die Kinder zusätzlich zum „Pap“ (Brei) noch Obst und Eier bekommen, um so die Abwehrkräfte der Kinder zu stärken.

Nach langen Vorbereitungen und Planungen kann nun endlich auf legalem Wege auch die bisher genutzte Wellblechhütte in ein Steinhaus umgebaut werden. Erstmalig wird das Haus dann auch Wasser- und Strom-anschlüsse bekommen. Bei Minusgraden im Winter und großer Hitze im Sommer ist das ein Segen!

Als nächstes steht die Finanzierung von fließendem Wasser und Strom, sowie eines Herdes zum Kochen an. Mit Freude und Begeisterung verfolgen wir dieses Projekt, welches nur mit Ihren finanziellen Zuwendungen möglich ist und hoffentlich noch lange bleiben wird.